szmmctag

  • 7.

    kapitel 7
    landstraße
    -
    es ist dunkel auf der landstraße die sich durch die öde landschaft zieht.
    der mond scheint durch die grau-schwarzen wolken und beleuchtet mit seinem schwachen licht
    die zwei männer, die auf dem seitenstreifen dahinwandern.
    einer der beiden hinkt ein wenig auf dem rechten fuß, der andere hält sich die rippen und versucht mit dem ersten schritt zu halten, welcher wütend zu sein scheint.
    dass der inspektor wütend ist erkennt dingdong an der tatsache dass er fast rennt. der inspektor hasst rennen, er geht nichtmal sehr gerne, er sagt immer warum laufen, gott hat den menschen erst das feuer gegeben, dann das auto. das feuer um wilde tiere zu vertreiben und das auto um sie nachher zu überfahren, da muss man nicht mehr laufen.
    auf dem revier ist seine fußfaulheit bekannt, der inspektor ist zwar nicht unsportlich, aber auch nicht absolut fit, was soll man aber auch erwarten von jemandem, dessen hauptsächliche fitnessaktivität darin besteht sich in schäbigen bars zu prügeln, das allerdings mit einer gewissen regelmäßigkeit.
    ausserdem, findet dingdong, ernährt sich der inspektor viel zu ungesund.
    dingdong ist vegetarier weil maggie vegetarierin ist und hat sich selber sehr erfolgreich eingeredet
    dass es ihm seit seiner ernährungsumstellung gleich viel besser ging, er schläft besser ist morgens
    viel wacher, läuft die 5km, die er jeden morgen vor der arbeit joggt viel lockerer, fährt besser auto, wird nicht so oft krank und hat mehr geld zur verfügung und kommt mit seiner schwiegermutter besser klar.
    der inspektor isst was es billig oder besser gratis gibt.
    dingdong hat allerdings aufgegeben ihm etwas von seinem lunchpaket anzubieten, an dem tag als wrigley ihn mit unverhohlener verachtung ansah und zwischen den zähnen zischte das es wohl kaum etwas unmännlicheres gäbe als einen kleinen, leicht übergewichtigen Mann mitte 30, der sich von kaninchenfutter ernähre und die dreistigkeit besitze einem normalen menschen, der ihm nichts getan hat von seinem grünzeug anzubieten und ihm dann eine rede über die vorteile dieser ernährungsumstellung und wieviel besser es einem gehen würde und wieviel fitter man wäre und wieviel mehr liegestütze man schaffe und wie locker die kacke jetzt beim morgendlichen nachkaffeestuhlgang auf einmal flutschen würde, halten würde, diese neue erscheinung der biokörnerfreilandhaltungfairtradelaktoseglutenzuckerfettfrei-sekte, zu der in letzter zeit immer mehr aus dem büro übertreten würden, das würde ihm garnicht passen, man wolle nur in ruhe sein mittag essen und dann kommt einer dieser weltverbesserungsterroristen und erzählt einem das blaue vom himmel runter, wieviel besser er eigentlich ist als man selbst.
    früher war das einfacher, da gab es nur zwei religionen, christen und die anderen aber dann, in den
    achzigern, immer wenn der inspektor etwas hasst, aber nur halbwissen über das was er da gerade hasst hat, bringt er es mit den achzigern in verbindung weil er von den achzigern auch nur halbwissen hat, er hat damals viel getrunken in der zeit vor der polizei, als er noch mit bert um die häuser gezogen ist, nicht das er jetzt nicht mehr viel trinkt aber jetzt aus frust und früher aus wut, naja, jetzt auch noch manchmal aus wut aber die schlägt nach genug alkohol immer in frust um und dann wird der frust eben betäubt.
    in den achzigern kamen auf einmal all diese religionen auf, buddhisten, vegetarier, veganer, jogger,
    fitnessstudios, disco, eurodance und volksmusik.
    alles sachen von denen der inspektor noch nie gehört hatte als er die ganze baggage in den neunzigern zum ersten mal registrierte.
    und er war nicht glücklich darüber.
    dingdong ist sich nicht sicher ob der inspektor wirklich keine ahnung von der welt hat oder ob es ein versuch ist, durch überspitzung alles was ihm nicht passt weiter ins lächerliche zu ziehen, aber
    nachfrage will er auch nicht, das kann stundenlang so gehen.
    "scheiße, wo sind wir denn hier?" der inspektor ist stehen geblieben und sieht sich um.
    "was soll denn diese scheiß scheiße, uns irgendwo im nirgendwo rauszulassen ohne alles, wer bin ich,
    dieser survivalidiot, der pisse trinkt?"
    "rausgelassen, naja..." murmelt dingdong. "wir sind mit dem laster von der straße abgekommen und unsere entführer sind tot..." "DAS WEIS ICH!" der inspektor stampft mit dem fuß auf, dreckiges wasser spritzt aus einer pfütze hoch und auf sein hosenbein und in seinen schuh. "ICH FINDE DAS NUR EINE UNART!"
    er sieht auf seine schuhe runter und grummelt "scheiß idioten, entführen mich, fahren mich in die pampa und sterben dann und ich darf ZU FUß zurücklatschen, wenn die nicht schon tot wären würde ich sie direkt erdrosseln."
    "naja, einen haben sie ja..." beginnt dingdong kleinlaut, "ABER NUR EINEN!" braust der inspektor und nimmt seinen schritt wieder auf. "und jetzt ist meine hose nass und mein schuh und alles ist sowieso kacke und ICH MUSS AUF DIESER BESCHISSENEN LANDSTRAßE LANGLATSCHEN, seit einer stunde sind wir unterwegs und nicht ein auto, wir könnten sonstwo sein!"
    dingdong schätzt es auf etwa zwei uhr nachts, schwer zu sagen mit den wolken.
    alles wurde ihnen abgenommen, dingdongs uhr, die wildleder aktentasche von maggie, dingdongs mobiltelefon.
    der inspektor hat noch seinen gesammten tascheninhalt, bestehend aus den schlüsseln des toyota,
    drei kronkorken, einem vollgebluteten stofftaschentuch, das sich nicht mehr auseinanderfalten lässt,
    eine zerknitterte visitenkarte von dingdong und neuerdings zehn schachteln schmuggelzigaretten.
    "nicht mal jemanden anrufen können wir weil sie sich ja ihr mobiltelefon haben abnehmen lassen!"
    meckert er ohne sich umzudrehen. "ich war bewusstlos!" protestiert dingdong.
    "AUSREDEN!" wütet der inspektor und wirft die hände in die luft. dingdong weis, er meint es nicht so, wenn er wütend ist braucht der inspektor jemanden zum anschreien und wer gerade da ist hat pech gehabt.
    auf der weihnachtsfeier, auf der ihm seine scheidungspapiere und die gerichtliche anordnung sich immer mindestens 15 meter von seiner frau fernzuhalten überreicht wurde, endete der abend sehr schlecht für die sechsjährige tochter des kommissioners, die sich im ersten stock des reviers verlaufen hatte und, mit ausserordentlich schlechten timing, vom inspektor gefunden wurde der sich dazu auch noch gerade den zeh gestoßen hatte.
    sie ist jetzt 14 und immer noch in therapie.
    keine körperlichen schäden selbstverständlich, der inspektor würde nie kinder oder frauen schlagen,
    leute die sowas machen sind in den augen des inspektors weniger wert als der dreck der sich im
    autoradioloch seines toyotas befindet, abschaum, und er freut sich immer insgeheim ein wenig wenn er
    zu fällen häuslicher gewalt gerufen wird, die männer, die er dort verhört, während ihre frauen im
    krankenhaus behandelt werden, landeten gerne auch ein paar stunden später auch dort und behaupteten sie wären "gestürzt" oder gar "in eine tür gelaufen".
    nein, er hatte das kleine mädchen gefunden, sie hatte ihn gefragt wie man zurück zur weihnachtsfeier
    käme und der inspektor hatte gesagt "komm, setz dich mal, ich erzähle dir eine weihnachtsgeschichte."
    mehr wollte sie in der therapie nicht sagen, sie bekommt starke antidepressiva und scheint jegliches
    interresse am sozialen leben verloren zu haben, schrieb ihr psychiater damals in den bericht.
    mittlerweile geht es ihr besser, sie redet sogar schon wieder ganze sätze ohne zu fluchen.
    in der ferne erscheinen die lichter einer stadt oder eines dorfes oder einer tankstelle oder eines autosdas stehengeblieben ist.
    "da hinten," keucht dingdong, er ist ziemlich ausser atem weil der inspektor so rennt. "ein dorf."
    "oder eine stadt. oder eine tankstelle. oder ein auto." sagt der inspektor.
    "das steht dann aber." sagt dingdong.
    "ja." sagt der inspektor.
    das ist seit einer stunde die längste unterhaltung die die beiden geführt haben
    und sie ist extrem unbefriedigend für beide, erstens weil sie zu nichts geführt hat und zweitens
    weil es ja immer noch verdammt weit zu laufen ist.
    aber irgendwie sind beide auch immer noch ein wenig benebelt von dem betäubungsmittel.
    eine halbe stunde später sitzt dingdong in der sitzecke der kleinen raststätte nach amerikanischem
    vorbild, die 24 stunden geöffnet hat, mitten im nirgendwo liegt und genau vier kunden hat.
    ausser dem inspektor, der gerade von einem münzfernsprecher mit dem presidium telefoniert, und dingdong, der sich gerade im herrenklo versucht hat das öl und blut aus dem hemd zu waschen und jetzt eben in der sitzecke sitzt und auf seinen kaffee wartet, sitzen am tresen noch ein dicker trucker im holzfällerhemd und ein hund.
    "toll," denkt sich die bedienung, die sich gerade ärgert das die spätschicht nicht gekommen ist, nichtmal angerufen hat sie, lisa heisst sie, unzuverlässige dumme kuh. "jetzt sitz ich wieder bis was weiß ich wie spät und schenke schlechten kaffe aus an fette trucker, flohverseuchte, dreckige, stinkende streuner und einen hund."
    also der hund bekommt keinen kaffee, der bekommt wasser. aus einer schüssel.
    "billstedter kommt uns abholen." der inspektor wischt sich mit einem feuchtem stück klopapier ein wenigblut aus dem gesicht.
    "dann fahren wir zurück zu van houten und klären diese angelegenheit."
    "gehen wir mit verstärkung, das war ein mordanschlag auf zwei polizeibeamte, bürgermeisterschutz hin
    oder her, das kann sich nicht mal van houten erlauben!" dingdong ist sichtlich erboßt.
    "und ich will meine aktentasche wieder und meine autoschlüssel, und ich will mein hemd gereinigt haben!"
    er sieht an seinem hemd herunter und überlegt. "oder ein neues."
    "wir brauchen keine verstärkung, wer mir da dumm kommt landet bei den beiden kameraden aus dem laster." der inspektor nippt am kaffee den die bedienung soeben vor ihn gestellt hat.
    "es reicht mir mit dieser nacht, ich werde einfach jeden erschiessen und wenn dann noch jemand übrig
    ist stelle ich ihm fragen und dann erschiesse ich ihn."
    "das kommt mir ein wenig drastisch vor," sagt dingdong "jemand soll vorher mein hemd bezahlen."

  • 6.

    Kapitel 6.
    im laster.
    -
    das erste an dass dingdong sich erinnert ist der lärm. und die dunkelheit.
    es scheint nur ein schmaler lichtschein aus der fahrerkabine des lieferlasters, einer von der sorte wie UPS sie immer benutzt, ding dong kann 2 schemenhafte gestalten erkennen die auf den sitzen schwimmen.
    irgendwie wollen seine augen nicht scharfstellen, also schliesst er sie und konzentriert sich auf den lärm.
    der alte laster röhrt wie ein ganzes zigarettenkraftwerk. "nein, so ein unsinn..." denkt dingdong, "zigarettenkraftwerk." er kichert ein bisschen in sich hinein obwohl er nicht genau weis warum. "wie komme ich denn auf zigaretten?"
    "was?" hört er die stimme des inspektors aus der dunkelheit fragen. "wie komme ich denn auf zigarettenkraftwerk,so ein unsinn!" sagt er fröhlich und hört wie der inspektor die nase hochzieht.
    "klappe dingdong, sie sind ja betrunken und das ohne mich!" meckert der inspektor.
    "kann sein." sagt dingdong gelangweilt. "aber es riecht nach zigaretten, oder nicht?"
    "keine ahnung, kann ich so nicht sehen, es ist dunkel und ich glaub ich blute." der inepektor lallt ein bisschen.
    "da ist jemand aufgewacht." kommt eine stimme aus der fahrerkabine. "was?" ertönt eine andere.
    "DA IST JEMAND AUFGEWACHT, SCHEISSKARRE, DIE IST JA LAUT WIE..." er stockt.
    "EIN ZIGARETTENKRAFTWERK!" schreit dingdong fröhlich und muss lachen.
    auch der inspektor lacht leise. "so ein unsinn."
    ein mann steht plötzlich über dingdong der immer noch kichert. "was ist denn hier so lustig?"
    dingdongs augen haben sich bereits ein wenig an das schwache licht gewöhnt und er erkennt in dem mann einen der wachgorillas von van houtens villa. "haha... affe." kichert er.
    "du brauchst wohl noch eine einschlafhilfe, kleiner mann." "was?" der mann reckt sich wütend zur vollen grösse auf und stösst sich den kopf an der decke des laderaums was seine autorität ein wenig untergräbt, da dingdong wieder unkontrolliert zu lachen beginnt.
    "DU KLEINER..." schreit er aufgebracht, kommt aber nicht weiter da er dingdongs wildlederschuhe in die eier gerammt bekommt, sie haben ihn zwar an händen und füssen gefesselt aber nicht an irgendwas angebunden.
    der gorilla stöhnt und fällt vornüber direkt mit dem gesicht in die stiefel des inspektors.
    bewusstlos bleibt er zwischen den beiden liegen. ein stapel kartons kippt um und begräbt die drei männer in etwa dreihundert zigarettenschachteln. "schmuggelware..." brummt der inspektor. "soso."
    "ich bin nicht klein." murmelt dingdong als er die taschen des mannes durchstöbert, was mit auf dem rücken zusammen gebundenen händen garnicht so einfach ist. er findet einen schlüsselbund, eine zerknickte zigarette und ein taschenmesser.
    "bingo." "was?" fragt der inspektor. "BINGO!" sagt dingdong schneidet sich die hände frei und beginntseine füsse zu befreien. "dafür ist keine zeit," sagt der inspektor, "spielen können wir später."
    "was?" sagt dingdong. "scheisskarre, versteht man ja sein eigenes wort nicht bei dem krach." dingdong schneidet dem inspektor die hände frei.
    "alles klar dahinten?" fragt der fahrer und dreht sich nach hinten und sieht eine faust, die aus dem schatten auf seine nase zufliegt.
    in einem kurzen moment der klarheit, eine millisekunde bevor die faust sein gesicht erreicht, sieht es so aus als katapultiere sich ein gedanke durch die wenig benutzten synapsen seines kleinen gehirns.
    "vielleicht habe ich bei der berufswahl einen falschen weg eingeschlagen, papa hat immer gesagt `werd schlachter, das ist ein ehrlicher beruf und du kannst nachher das familienunternehmen übernehmen, die familienschlachterrei und fleischwarenfachhandlung.´ stattdessen bin ich lieber berufsschläger geworden, verdiene dreckiges geld mit körperlicher gewalt, lebe von schlägerei zu schlägerei und hoffe nicht allzufrüh an einen stärkeren zu geraten. ich sollte nach dieser
    nacht mein leben einmal gründlich überdenken, vielleicht, nur vielleicht ist es für mich nicht zu spät, ich habe die berufsschule fast abgeschlossen, mit ein wenig gutem willen wird aus mir vielleicht doch ein mann, der seinen kindern später stolz erzählen kann womit er sein geld verdient."
    vielleicht denkt er auch "scheisse."
    der linke haken des inspektors trifft mit unheimlicher wucht auf seine nase und man hört ein splitternd, knackendes geräusch während sein kopf zurück in die fahrerkabine schleudert und mit einem knall in die linke seitenscheibe donnert, diese geht zu bruch und das sicherheitsglas verteilt sich über die mit tempo 108 kmh dahinrasende strasse, die, sehr zum erstaunen der verbleibenden sich bei bewusstsein befindenden gerade eine steile linkskurve eingehen möchte.
    der inspektor greift ins lenkrad, doch es ist bereits zu spät, der laster bricht geradeaus durch die leitplanke und rast einen kleinen hang hinunter auf ein tannenwäldchen zu.
    "tannen," denkt sich dingdong. "ist auch bald wieder weihnachten..."
    der inspektor denkt nur "scheisse."
    der wagen überschlägt sich drei mal und kommt schliesslich neben der strasse auf der seite zum stehen.
    oder liegen, je nachdem wie man möchte.
    den beifahrer hat es irgendwo zwischendrin aus dem auto geschleudert, dingdong liegt im anhänger und atmet flach. alles tut ihm weh, er schmeckt blut und befürchtet es könne auf sein hemd tropfen, blut geht so schwer wieder raus.
    doch die angst ist unbegründet, ein kanister mit motoröl ist aufgeplatzt und dingdongs hemd ist so dreckig das man das blut garnicht sieht.
    der inspektor schiebt einen erstzreifen von seinen beinen und erhebt sich aus einer ecke, auch er sieht aus wie von 3 LKWs überfahren, sein mantel ist dreckig, zerrissen und blutbeschmiert.
    "oh, gut, nichts passiert." sagt er und klopft ein wenig staub von seinem ärmel.
    dingdong stöhnt.
    aus der fahrerkabine ertönt ein antwortstöhnen, der fahrer will sich aus seinem sicherheitsgurt wickeln. der inspektor schlendert zu ihm und schlägt ihm mit einem schraubenschlüssel ins gesicht. der man verdreht die augen und sackt in sich zusammen, wrigley beginnt ihn mit dem sicherheitsgurt zu würgen. schlagartig wacht der man auf und zappelt wie ein fisch auf dem trockenen, als würde er keine luft bekommen.
    der inspektor würgt munter weiter, bis der mann ein zweitesmal zusammensackt.
    "sie bringen ihn ja um..." keucht dingdong, seine rippen tun ihm weh und jeder atemzug schmerzt.
    "so?" fragt der inspektor und zieht den gurt noch ein wenig fester.
    "naja, was solls," denkt sich dingdong, drückt sich mühsam hoch und humpelt aus der offenen ladeklappe des lasters. "einer mehr oder weniger." draussen findet er den beifahrer, er liegt in ungesund verdrehter haltung im gras, zwischen tausednden schachteln schmuggelzigaretten, die augen offen und leer. "einer mehr oder weniger..." murmelt dingdong.
    der inspektor schiebt sich aus der heckklappe und sammelt eine der schachteln vom boden auf.
    er sieht sich um und zwinkert dingdong zu und hält ihm die schachtel hin. dingdong nimmt sie.
    "jetzt fehlt nur noch ein verdammt cooler spruch," denkt dingdong, "wie im film."
    der inspektor richtet sich auf, zieht die nase hoch und spuckt einen blutpropfen in den stassengraben.
    eine leichte brise weht durch seine haare, er zündet sich eine zigarette an.
    "ich muss mal kacken." sagt er und stiefelt in die büsche.

  • Lappen.

    wer frauen schlägt hat es nicht besser verdient, plan LLL läuft an.

  • Schrotthaufen Skateboarding...

     photo SH01.jpg
     photo SH04.jpg
     photo SH03.jpg
     photo SH02.jpg

  • Photolog Göteburg analog...

     photo gtb01.jpg
     photo gtb02.jpg
     photo gtb13.jpg
     photo gtb10.jpg
     photo gtb11.jpg
     photo gtb14.jpg
     photo gtb15.jpg
     photo gtb18.jpg
     photo gtb17.jpg
     photo gtb20.jpg
     photo gtb28.jpg
     photo gtb29.jpg
     photo gtb33.jpg
     photo gtb35.jpg
     photo gtb36.jpg
     photo gtb31.jpg
     photo gtb03.jpg
     photo gtb34.jpg
     photo gtb32.jpg
     photo gtb30.jpg
     photo gtb27.jpg
     photo gtb25.jpg
     photo gtb26.jpg
     photo gtb19.jpg
     photo gtb04.jpg
     photo gtb06.jpg
     photo gtb05.jpg
     photo gtb12.jpg
     photo gtb09.jpg
     photo gtb16.jpg
     photo gtb22.jpg
     photo gtb21.jpg
     photo gtb24.jpg
     photo gtb23.jpg
     photo gtb07.jpg
     photo gtb08.jpg

  • photolog impressionen von unterwegs...

    der sommer ist fast vorbei, ich war ein bisschen unterwegs, hier ein paar bilder und videos.
    packed up and ready to go!
     photo readytogo.jpg
    streetskaten in kiel.
     photo rickyhobo.jpg
    auf nach FFM.
     photo klappradgangnacht2FFM.jpg
     photo klappradgangnachtFFM.jpg
     photo montagebrett.jpg
    nebenbei haben wir noch ein bisschen für King of the Forum gefilmt:

     photo mx_hurricaneBHW-2.jpg

     photo klappraumlderBHW.jpg
    jetzt bin ich erstmal wieder in kiel, heute muss ich in der uni aufräumen...

  • title-16448443

    Hernryk und Ich sind grad auf Tour durch die Republik und verbreiten chaos indem wir fussmatten schräg stellen und so lauter verrücktes zeug.
    in Kiel waren wir sogar NACHTS unterwegs, wir crazy people!
     photo zughomies.jpg

     photo minirampkuss.jpg
     photo nightseshmithomie.jpg
    haha wer ist denn dieser komische typ???
     photo marisu.jpg
     photo tailslidetrackings.jpg
     photo manffood.jpg
    streetart! (mit hohem agressionspotenzial^^)ELEFANTO!
     photo speckmann.jpg
     photo turbotrain.jpg
     photo seifenblasennacht.jpg
     photo brandblase.jpg
     photo lovetobi.jpg
     photo tobifslaybackrock.jpg
     photo mx_pivotfakie_BHW.jpg
    weiter gehts morgen, nach Lüneburg!

  • die letzten 2 wochen und bald...

    so, regelmässigkeit!
    gerade bin ich noch in kiel, morgen ziehts mich wieder nach LG...
     photo KielIV30x45.jpg
    ich hab ein paar fotos, ein neues video und viele schöne sachen für mich und euch.
    letzte woche war ich in münster, um im U-travel-skatecamp ein paar schöne tage zu haben,
    gute fotos folgen, johannes hat ein paar schöne geschossen, aber zuerstmal meine, nicht sooo tollen, egal!
     photo klappradmuumlnster.jpg
     photo bluntgriptape.jpg
     photo fotografierer.jpg
     photo wehgetan.jpg
    hier das video, schöne tricks von jonas, mir, johannes, henryk, dem grossen und dem kleinen patrick und sascha...

    noch ein paar bilder der letzten tage, man muss sie nicht alle verstehen...
     photo workcity.jpg
     photo morewoodcity.jpg
     photo manfood.jpg
     photo Boom.jpg
     photo Bild012.jpg

    bis zum nächsten mal!

  • photolog zurück zum blog...

    in letzter zeit ist es etwas ruhig um den blog geworden...
    ich weis auch nicht warum, niemand streitet sich mit mir, mein fotoapparat und mein laptop sind kaputtgegangen...
    aber es war ziemlich viel los, uni, welt, universum, der ganze kram.
    nun...
    starte ich einfach mal neu.
    mit fotos.
     photo regen-1.jpg
     photo fenstergarten.jpg
     photo faceinthemirror.jpg
     photo grumpy.jpg
     photo bloodybathroom.jpg
     photo gunsandammo.jpg
     photo brillenschatten.jpg
     photo hand-1.jpg
     photo lochinhand.jpg
     photo landunter.jpg
     photo evening.jpg
     photo selberbatiken.jpg
    ich weis nicht ob ich das hier schonmal gepostet hatte, mein tricktip-clip für inpeddo...


    und die outtakes...

    mal sehen ob es jetzt wieder öfter was zu sehen gibt...

  • universitätskuriositäten

    WOLLT IHR MICH EIGENTLICH VERARSCHEN???
    also, da fällt einem VÖLLIG RECHTZEITIG sonntagabend im bus nach kiel ein,
    das man am nächsten morgen en referat über georg baselitz halten soll.
    man setzt sich bis spä in die nacht hinein an den computer um bei wikipedia
    nachforschungen über den typ anzustellen, da man vorher (wie immer) nie von
    ihm gehört hat und scheibt 8 SEITEN mit der hand (weil man sich immer noch kein
    wod besorgt hat) dann hat man viel zu wenig schlaf und steht EXTRA FRÜH mogens auf,
    weil der kurs schliesslich um 9 uhr anfängt...
    UM 9 UHR!!!
    ICH GLAUB ES HACKT!
    wer kommt denn auf so´ne schnapsidee, einen kurs um 9 uhr morgens anzufangen?
    ich bin doch kein bäcker!
    dann ist man also früh wach und ordnet das ganze 8 seiten chaos in eine halbwegs
    strukturierte form, man weis ja wie ich strukturierte formen liebe und mich immer
    mit grösster anstrengung dazu zwinge sauber und ordentlich zu schreiben.
    aber die zeit reicht natürlich nicht, WEIL 9 UHR EINFACH SEHR FRÜH IST!!!
    naja, mit halb strukturierten, halb CHAOSINDERHÖLLENIEMANDWEWASDASGEKRITZELSEINSOLLAMWENIGSTENICH!
    referat im rucksack rent man die treppe runter, schwingt sich aufs fahrrad,
    SCHEISSE, PLATTEN!!!
    schwingt sich aufs andere fahrrad... DA IST DER VERDAMMTE SATTEL NASS, WEILS HIER STÄNDIG
    UND ANDAUERND REGNET, VERDAMMTES WETTER, VERDAMMTES KIEL!!!
    hat kaum noch zeit zum bäcker zu fahren und sich frühstück zu holen und zum aldi, für donuts
    und kaffee und kekse...
    kommt in der uni an, sprintet vom fahrrad zur klasse...
    ...
    tür zu, AH, dann haben wir wohl im anderen raum, rennen durch den flur, anderer raum...
    tür zu.
    allgemeine verwirrung.
    heute ist doch montag, oder?
    ja.
    und es ist weder zu früh, noch höchstens 5 minuten zu spät?
    naja, 10 minuten aber noch im rahmen.
    ...
    ALSO, IST ES ZUVIEL VERLANGT DAS SICH ALLE ANDEREN DARAN GEWÖHNEN, DAS ICH NIE ZUHÖRE???
    IST ES ZUVIEL VERLANGT DAS JEMAND AM SONNTAG ABEND BEI MIR ANRUFT UND BESCHEID SAGT,
    das wir letzte woche bereits angesagt hatten das diese woche kein kunstanalyse stattfindet,
    was ich auch selber wusste aber wieder vergessen hatte.
    und ich somit kein referat halten muss, sondern erst nächsten montag?
    oder freitag? (bin mir nicht 100% sicher...)
    oder am besten ruft man nur bei mir an WENN ich ein referat halten muss, dann brauch ich,
    solange niemand anruft auch nichts machen.
    ...
    DA HABT IHR ALLE MAL WIEDER SCHWER VERSAGT!
    naja, am wochenende war ich mit louie in lüneburg unterwegs,
    viel skaten und filmen.
    hier noch ein foto von mir, das julian geschossen hat und derselbe trick nochmal aus
    aarons pespektive.
     photo 7099587_02e50e9106_l.jpeg
     photo blntfk.jpg

  • photolog zivilisation verloren...

     photo kirche.jpg
     photo sonnenfenster.jpg
     photo seesteg.jpg
     photo berlinerbahnhof.jpg
     photo kabelage.jpg
     photo kettenschloss.jpg
     photo farbe.jpg
     photo drlenny.jpg
     photo rostigerwagon.jpg
     photo nurspannungslos.jpg
     photo secretentrance.jpg
     photo verbotenerweg.jpg
     photo weiche.jpg

  • home is where the heart is...

     photo trailer.jpg
     photo fensterauf.jpg
     photo stauraum.jpg
     photo schleichwerbung-2.jpg
     photo tuumltensuppe.jpg
     photo guterschluck.jpg
     photo morgenkaffee.jpg
     photo offenmachen.jpg
     photo reingiessen.jpg
     photo blaueswasser.jpg
     photo relax.jpg
     photo klobesuch.jpg
     photo ausdemfenster2.jpg

  • photolog beginn 2013...

     photo wheremagic-1.jpg
     photo weird-4.jpg
     photo tischaufbau-1.jpg
     photo schneedaumlcher-1.jpg
     photo piv-1.jpg
     photo nocomply-1.jpg
     photo nachtlichter-1.jpg
     photo migiwasraum-1.jpg
     photo mariusBS180grabspineII-1.jpg
     photo mariusBS180grabspine-1.jpg
     photo louiesgrip-1.jpg
     photo louie-1.jpg
     photo ihate-1.jpg
     photo fruumlher-1.jpg
     photo eisbruumlcke2-1.jpg
     photo camera-1.jpg
     photo burger-1.jpg
     photo brillenspiegel-1.jpg
     photo basisausstellung1-1.jpg

  • mein malmö wochenende...

    also, auf zur VA7 in malmö...
     photo 05-7.jpg
     photo 10-8.jpg
     photo 06-7.jpg
     photo 09-7.jpg
    da hat jemand hunger...
     photo 08-7.jpg
     photo 07-7.jpg
     photo 04-8.jpg
     photo 11-6.jpg
     photo 02-11.jpg
     photo 01-10.jpg
     photo 03-10.jpg
    HOSOI!!!
     photo 15-3.jpg
     photo 14-2.jpg
     photo 13-4.jpg
    bryggeriet-super-park!
     photo 12-5.jpg
    noch ein kleiner clip von stefan und mir:

    HAMMERWOCHENENDE!!!

  • winkel

    Photobucket

  • photolog mixed business...

    ok, was haben wir hier...
    Photobucket
    es ist kalt in kiel, wie schon seit monaten.
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    daher mach ich viel für die uni, gehe manchmal sogar samstags hin, freiwillig...
    ich weis, wer hätte das gedacht.
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    dann war noch random zeugs, was halt immer so zwischendurch passiert...
    Photobucket
    Photobucket
    inpeddo hat übrigens neue mützen am start, schöne dinger, demnächst auch auf meinem kopf, checkst du ---> hier!
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    ein bisschen schleichwerbung hab ich auch.
    Photobucket
    tobi und reno haben zusammen firststrike skateboards gegründet,
    damit die dritte skateboardfirma aus LG-city, bald gibts da mehr skateboardfirmen als skateboarder.
    die ersten bretter und shirts dürften demnächst erhältlich sein,
    henryk und marius sind dann mit den dingern unterwegs.
    es gibt zwar noch keine webseite aber wer neugierig ist, guckt mal bei facebook und auf der vimeo-seite vorbei, ein paar der videos dort sind gefilmt und geschnitten von mir.
    (in einem hab ich sogar nen gastauftritt^^)
    wo ich gerade henryk und mich erwähne...(woah, die brilliante überleitung!)
    wir waren im sommer wohl im fernsehen, ohne es zu merken... hab den clip neulich durch zufall gefunden und bei vimeo hochgeladen.

    und zum schluss, ein highlight der...
    naja, ein film.
    Photobucket
    wie schon letztes jahr haben wir am 99firefilms wettbewerb teilgenommen...
    und wie schon letztes jahr es nicht unter die top 99 geschafft.
    egal, hauptsache es hat spass gemacht.
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    hier das machwerk:

    so, ist nochwas passiert?
    ähm, bestimmt aber es fällt mir jetzt nicht ein.

  • photolog dach mit aussicht...

    man kann bei mir über einen dachboden direkt aufs dach klettern.
    von dort aus hat man eine schöne aussicht über kiel.
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket

  • photolog letztens...

    lange nichts mehr gepostet, es wird wohl zeit.
    es schneit in kiel, daher ist wenig zu tun, also miste ich mal
    die fotokiste aus.
    ...
    ganz alt, tobi und sein trick, "der bomber".
    Photobucket
    analoges unscharfes foto von marius.
    Photobucket
    keine lust zu jedem bild was zu schreiben.
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    ein photo von julian ludwig.
    Photobucket
    ein photo von dennis scholzPhotobucket
    Photobucket
    nochmal dennis.
    Photobucket
    Photobucket
    eins von christian lutz, in 3D!
    Photobucket
    ein paar von jan.
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket
    Photobucket

  • innanethate nummer weis nicht, 3, 4?

    du glaubst also ich wäre beleidigend gewesen?
    ich hab kaum angefangen.
    ernsthaft, du bietest ungefähr 4 mal soviel angriffsfläche wie alle anderen hier.
    ich weis dass dih alle mit samthandschuhen anfassen weil du bei der kleinsten kritik
    an deiner selbst sofort beleidigt bist und schmollst, wie ein kleines mädchen dem die
    eltern kein pony kaufen wollen "aber ich will, ich WILL, ICH WILL buähähähä heul schnief"
    und nur weil du so fragil und dünnhäutig bist sagt dir keiner was du eigentlich den ganzen tag für stuss von dir gibst.
    ...
    1. das naheliegendste, die shape geschichte, ich habe mitbekommen wie du dir gefühlt alle 2 wochen ein neues brett kaufst um es dann 2 wochen herumzutragen, in kameras zu halten und jedem, der nicht bei 3 auf den bäumen ist zu erzählen was für achsen, brett, lager, griptape, schockpads und rollen das so sind, nicht nur das mir sowas total egal ist bei dir, schliesslich fährst du damit ja nicht,
    du erzählst es UNAUFGEFORDERT.
    wenn ich wissen will was marius für achsen fährt, frag ich ihn.
    will ich wissen was du fährst frag ich jeden ausser dir, die können mir das auch sagen.
    dann das gelaber über das "falsche" shape, die breiten und den ganzen shit.
    ich fahre seit 13 jahren und habe noch nie so einen blödsinn gehört, von wegen: ich hab mir das brett beim kickflip versuchen in die eier gebumst, ABER DAS IST JA AUCH EIN RAMPENSHAPE!
    jaja, an deiner UNFÄGHIGKEIT kanns nicht liegen... oh, moment. doch kann es.
    was für unterschied macht es eigentlich das dein brett so leicht ist? ist es jetzt leichter auf dem weg vom auto zum park zu tragen?
    super! bin voll stolz auf dich.
    ...
    2. deine einmischung und meinung zu allem.
    meine fresse, ist dir eigentlich jemals in den sinn gekommen das es auch leute gibt denen scheissegal ist was du denkst und wie du dieses und jenes anders gemacht hättest?
    hast du jemals überlegt das kommentare wie:
    "*gähn* *kratz* guten morgen..." auf die frage ob wir nach buxtehude fahren oder nicht irgendwie völlig fehl am platze sind? klar, möchtest gern dazu gehören aber hast nichts zu sagen.
    wer keine ahnung hat einfach mal fresse halten hat jemand mal gesagt.
    generell hab ich per facebook soviel müll von dir gesehen, dass ich dich eh nach 2 tagen auf ignore gesetzt habe, war schon dringend nötig. zum vergleich: helmy hat 2 monate gebraucht um auf die ignoreliste zu kommen...
    haha überleg mal! helmy! du bist nerfiger als helmy, oh mann!
    generell scheinst du nichts anderes zu tun zu haben als den ganzen tag in deiner bude zu hocken und zu geiern ob jemand was hochläd oder seinen status updated, damit du einen der geistlosen kommentare druntersetzen kannst...
    ich hab schon soviel darüber gehört, ich wollte es garnicht glauben...
    dann hab ichs erlebt und ja. nutzlos.
    ...
    3. am park.
    ja, ich hab dir shit gegeben wegen deines mongopushens.
    ich hab auch marius shit gegeben dafür, weisst du warum marius mich noch nicht bei facebook gelöscht hat?
    weil er eier hat.
    und henryk geb ich täglich shit, für alles was mir einfällt, weisst du warum wir noch miteinander reden?
    weil er eier hat.
    julian, tobi, fynn, basner, david, christian, lasse... die haben alle eier.
    und die geben mir shit zurück, immer.
    hast du gemerkt worauf ich hinaus will?
    du scheinst keine eier zu haben.
    nochmal, ich weiss ja das du schriftliches nicht sofort verstehst:
    DU, KEINE EIER!
    ich gebe jedem shit und sie alle, ohne ausnahme denken sich dann: "ja, ist nur anders, der ist halt ein arschloch einfach nicht zuhören" oder sowas in der richtung.
    und geben mir shit zurück und alles ist gut.
    DU nicht, DU bekommst das grosse heulen und trittst aus dem verein aus.
    und löscht schnell den beitrag wo du es erklärst.
    kein problem, ich fass das kurz zusammen:
    buäh, buäh, anders ist fies zu mir und hat mir mein spielzeug weggenommen büäh.
    hab ich was vergessen? nein, klingt genau nach deinem post.
    nochmal zurück zum mongopushen, weils so lustig ist.
    du pusht mongo? oh, wie konnte ich das nur die ersten 4 monate die du am park warst übersehen???
    oh, ach ja, DU FÄHRST NIE, jemand anderes hat mir ERZÄHLT das du mongo pusht!
    da hab ich natürlich sehr gelacht und gefeiert wie sehr das zu dir passt aber selbst gesehen hab ich das erst vor nem monat oder so.
    und henryk hat dir shit gegeben deswegen? NEIN!
    NEIN! das kann ich nicht glauben! NEIN! henryk doch nicht, der ist doch immer so subtil und freundlich zu JEDEM! nein, das war ich bestimmt alleine.
    hier kurz nochmal die konversation über das mongopushen, sag mir bescheid wann ich gemein zu dir war:
    ...
    du: viel schlimmer ist das ich seid knapp 3 wochen versuch nicht mehr mongo zu pushen und zu dumm bin es hinzubekommen
    ich: mongo, frag mal marius und henryk, haben beide zu anfang mongo gepusht, marius fast 1 1/2 jahre lang.
    du: lol?
    das marius mal so gefahren ist is ja lolig....und er haut mir letztens erst so nen spruch an kopf warum ich so fahre xD
    ich: weil marius sich hart umgewöhnen musste und viel shit dafür gekriegt hat darf er das auch.
    du: hmm...ist ein argument^^
    ...
    ja, klingt RICHTIG beleidigend, hatte ich ganz vergessen.
    nicht vergessen sondern absichtlich rausgelassen habe ich gerade den teil über dein gewicht, weswegen du keine lenkgummies findest die nicht sofort platzen wenn du dich draufstellst, dazu komme ich vielleicht später noch in "persöhnliche sachen".
    ausserdem haben bestimmt NUR ricky und ich über dich gelacht, mongopushen sieht ja auch garnicht so scheisse aus wenn man so skillz auf dem board hat wie du,
    so einmal zum curb rollen, das lied im mp3-player wechseln, wieder zurückrollen... hab ich was vergessen?
    nein, deine standard-line, WENN du fährst. jedenfalls wenn ich dich gesehen habe.
    dann das "ich bin hingefallen weil ich versucht habe richtig zu pushen"
    das führe ich weiterhin auf die oben bereits erwähnten gründe zurück:
    1. du fährst nie, woher sollst du übung haben?
    2. generelle unfähigkeit deinerseits.
    ein dritter grund ist natürlich auch die schuldabwendung, DU kannst ja nicht daran schuld sein dass du wie ein nasser sack vom brett gefallen bist, ich bin auch NIE schuld wenn ich falle, da waren immer andere schuld!
    die gesellschafft ist schuld und die wirtschaft, aber DU doch nicht.
    2. UNFÄHIG.
    ...
    4. deine "angriffe" auf mich.
    ich hab angriffe mal in gänsefüsschen gesetzt, weils so lahm war.
    psycho hat mir mehr shit gegeben als du, und das war schon schwach.
    "werd erwachsen", "geistig in der pubertät stecken geblieben"...
    haha das ich nicht lache, das sind dieselben beleidigungen wie vor 2 jahren... von psycho.
    lächerlich, hättest dich ruhig mehr anstrengen können als die allseitsbekannten tatsachen aufzuzählen.
    ich weis seit jahren das ich ein arschloch bin, das ich mich nicht erwachsen verhalte und blabla.
    ich lach mich tot wenn ich das lese, mir gefällt nämlich wer ich bin.
    ich mag mich.
    ist klar das du das gefühl nicht kennst, aus sooo vielen gründen.
    aber das ist echt nicht bei jedem so wie bei dir, das alles scheisse ist und so.
    manche leute sind glücklich und können sich daher "lächerlich" machen, wie du es nennst, denn es ist mir egal.
    mir gehts ja gut!
    ...
    5. zum abend des 08.10.2012.
    ich habe dir vorher KLIP UND KLAR geschrieben das ich nicht möchte das du da als einziger unverkleidet rumhängst wenn wir anderen uns verkleiden, das ist unangenehm, wenn wir uns da in alufoie hüllen und aussehen wie die letzten
    vollidioten (ausser mir natürlich, mein kostüm war awesome!) dann kommen wir uns blöd vor.
    ich habe es dir freundlich gesagt und dir angeboten beim spass dabei zu sein.
    damit du daran dich erinnerst, hier die FB-konversation:
    ...
    du: kann man sich die show auch als normaler zuschauer ansehen oder ist der "drehort" gesperrt?^^
    ich: verkleide dich und mach mit!
    du: bin nicht so die rampensau^^ und mongo pushen muss nicht sein^^
    ich: verkleide dich und mach mit! sonst kommen wir uns doof vor wenn wir da´verkleidet rumhampeln und du nicht.
    schwertkämpfen kann jeder.
    du: ging mir rein nur ums zuschauen aber naja,dann eben nicht
    ich: bastel ein kostüm, ist nicht so schwer, ich hab gestern in ner halben stunde 3 stück gamcht, komm schon
    je mehr, je lustier!
    ...
    sag mir bescheid an welcher stelle ich fies zu dir war und dich ausgeschlossen habe.
    da es dir, völlig zurecht, peinlich ist mongo zu pushen, habe ich dir angeboten nur mitzuspielen.
    merkste selber, da steht eine gute begründung drin warum ich da keinen bock drauf hatte das du da scheisse in der ecke rumlungerst. was anderes kannst du ja nicht.
    trotzdem tauchst du am park auf und fängst an mich vollzulabern was wir vorhaben und willst mir erzählen was eine lanze und was ein speer ist, was geht dich das an, fick dich, als würd ich da nicht drauf scheissen
    dann GOOGLEST du das auch noch mit deinem bescheuerten smartphone, findest raus das ICH recht hatte und willst mir TROTZDEM weiter auf den sack gehen, tickst du noch richtig???
    ich habe dir am park NOCHMALS angeboten dir ein kostüm zu basteln, das wolltest du nicht.
    zum dank hast du angefangen mit deinem scheiss handy fotos zu machen.
    ich habe dir gesagt, das ich auch das nicht möchte da es ein USED video wird das zum 31ten oktober rauskommt (schamlose schleichwerbung!) und das ich nicht will das davon vorher schon fotos rausgehen.
    dann kamst du mir, weil du OFFENSICHTLCH ZU DUMM bist um es zu verstehen, mit "ich will die ja nur privat verwenden."
    WOZU???
    WOZU brauchst du fotos von einem USED-videodreh, wenn du nichtmal mitmachst? was soll der scheiss, sag mal merkst
    du noch irgendwas in deiner hohlen birne? geht das nicht in deinen dummen schädel, dass die aktion NUR für leute ist die auch mitmachen? bist du so schwerbehindert im kopf dass du das nicht verstehen kannst???
    oder hast du es mit den ohren, bist du vielleicht schwerhörig und KANNST das nicht verstehen?
    ich glaube nicht, ich glaube du wolltest dabei sein aber NCHTS dafür leisten.
    so läuft das nunmal nicht heutzutage, man macht mit oder nicht!
    UND JA!
    dann hab ich dir (und nicht nur dir sondern auch viktor, der dann mitgemacht hat und ich danke ihm sehr!)
    gesagt das du mitmachen sollst ODER DICH VERPISSEN! man, wenn du es nicht freundlich verstehst,
    dann muss man es dir halt so sagen, VOR VERSAMMELTER MANNSCHAFT, du vollspast.
    du hättest ja auch beim ersten mal richtig lesen können und mir dann nicht NOCH ZWEIMAL auf den sack gehen müssen.
    das regt mich an der ganzen geschichte am meisten auf, das du dann auch noch so dumm bist und es öffentlich auf
    facebook postest.
    das zeigt das wir uns wirklich nicht gut kennen, du hättest sonst gewusst, wie sehr ich das hier geniesse.
    ich hab schon viel zu lange zurückgehalten mit meiner meinung über dich weil mir alle sagten,
    "nein, sag ihm lieber nicht das er ein weinerlicher vollspast ohne freunde ist, der nur scheisse labert die keinen interressiert, er ist sonst eingeschnappt wie beim letzten mal als er aus dem verein ausgetreten ist, weil ihm irgendwas nicht gepasst hat"
    damals hatte ich damit nichts zu tun, aber heute reichts mir mit dir.
    damals kamst du zurückgekrochen, weil du gemerkt hast wie dumm deine aktion eigentlich war.
    hast du gemerkt das heute wie damals zwar viele den verheulten, nach aufmerksamkeit gierenden, jammerlappen-post zwar kommentiert haben...
    aber keiner die von dir erhofften worte: "nein, bitte geh nicht!" schreibt?
    mach dir mal gedanken wieso!
    hier nochmal dein post von gestern:
    (ich hatte mir den schonmal vorsorglich kopiert, der war predestiniert für diesen blog.)
    ...
    guten abend zusammen,
    ich möchte hiermit bekanntgeben das ich zum quartalsende (01.01.2012) aus dem vfl austreten werde.
    warum ich das tue möchte ich euch schildern: wie sicherlich alle mitbekommen haben stand ich,wenn ich mal am park war, anfangs recht häufig auf dem deck...dann kamen mit der zeit immer häufiger sprüche wie "öy,du pusht ja mongo" oder
    "scheiß mongo pusher" ,die mir gegen den strich gingen...das endresultat war das ich versucht hab normal zu pushen,
    jedoch das einzige was ich durch das üben hatte war, dass ich nun seit ca. 3 monaten nicht mehr richtig laufen kann, weil ich dabei stürzte....
    diese sprüche die immer häufiger auftraten, bewirkten das ich immer weniger aufn deck stand, wenn ich am dwp war...schließlich garnicht mehr, weil ich keine lust auf weitere dummen sprüch...e hatte.
    den ersten gedanken ala "hey,warum tue ich mir das hier überhaupt noch an" kam mir als helmy letztens sein "lichtmast" bild postete, ich darunter schrieb das sowas aus so einer höhe scheiße sei,insbesondere da die quarter, die darunter stand eh schon eine morsche belagplatte hatte... das einzige was an kommentaren kam waren dumme spüche von dave und hanky... da versucht man mal zu sagen "hey lass die sachen ganz" und dann sowas.....
    nun zu dem punkt der das fass zum überlaufen brachte:
    heute abend war ja "ritter-video-dreh" am dwp angesagt.... bevor es losging fragte ich anders ob es ok sei wenn ich ein photo knipsen würde....es wäre für mich privat und ich habe nicht vor es irgendwo zu posten... darauf er:
    "nein möchte ich nicht und da du dich nicht verkleiden und mitmachen willst, möchte ich das du hier verschwindest."
    ok,ist ok wenn ich kein bild knipsen soll aber ich lass mich nicht vom platz jagen...die aktion war mehr als unter
    aller sau...ich kann soviel am dwp abhängen wie ich will... ich wollte weder in das video noch sonstwas...und ich lass mich nicht mit so einem dummen spruch,der auchnoch vor versammelter manschaft ausgesprochen wurde, vom platz verscheuchen.
    ich möchte darauf hinweisen das ich kein rede und antwort spiel jetzt möchte...ich werde NICHT auf irgendwelche comments mich weiter rechtfertigen... just my 2 cents... finde lediglich das mir solche dinge eindeutig den spaß am
    skaten versauen...tut mir leid aber ist nun halt meine meinung.
    lieben gruß:
    dein name
    ...
    ok, stück für stück, genüsslich:
    ...
    "ich möchte hiermit bekanntgeben das ich zum quartalsende (01.01.2012) aus dem vfl austreten werde."
    ...
    warum zum quartalsende, musst du noch irgendwas machen? warum nicht sofort?
    ...
    "...das ich versucht hab normal zu pushen, jedoch das einzige was ich durch das üben hatte war, dass ich nun seit ca. 3 monaten nicht mehr richtig laufen kann"
    ...
    wie ich sagte, die anderen sind schuld, nicht deine unfähigkeit. ich hoffe man versteht meinen sarkasmus.
    ...
    "diese sprüche die immer häufiger auftraten, bewirkten das ich immer weniger aufn deck stand, wenn ich am dwp war...schließlich garnicht mehr, weil ich keine lust auf weitere dummen sprüche hatte."
    ...
    wie ich sagte, andere begegnen solchen sprüchen (und es sind nur sprüche, du idiot.) mit EIERN.
    DU... KEINE EIER!
    ich habe LEIDER nicht bemerkt dass du weniger da warst, immer wenn ich kam hatte ich die "freude" deiner gegenwart.
    ...
    "als helmy letztens sein "lichtmast" bild postete, ich darunter schrieb das sowas aus so einer höhe scheiße sei,
    insbesondere da die quarter, die darunter stand eh schon eine morsche belagplatte hatte...
    da versucht man mal zu sagen "hey lass die sachen ganz" und dann sowas..."
    ...
    was hast du denn helmy zu sagen was er tun und lassen kann? kann mich nicht erinnern das helmy dir schon gesagt hat
    dass du nicht so schnell fahren sollst weils so gefährlich ist, spiel lieber im flachen und so.
    was geht dich das an das helmy und dave fotos machen? was geht dich das an?
    ehrlich, das frage ich mich.
    bist du helmys dad? oder dave´s? hast du echt soviel zu sagen am park, auf den du seit... was, nem 3/4 jahr rumsitzt?
    henryk hat dazu geschrieben:
    ...
    "ach ich muss nicht zwischen skaten und bmxen differenzieren und ach wir haben schlimmeres gemacht ich finde es soll einfach nur bock machen und wenn man halt mal was krasses probiert und dabei was kaputt geht dann gehört zum lifestyle des skatens oder bmxens und wer das nicht weiß der hat es noch nicht richtig verstanden. aber naja was soll ich noch groß sagen außer tschüss zum dwp"
    ...
    voll der dumme spruch, ist ja nicht so das man beim skaten und BMXen risiken eingeht, das DU davon keine ahnung hast ist mir klar, auf dem weg vom baumstamm zum curb passiert ja auch nicht allzuviel, wenn man in unterschrittgeschwindigkeit mongo dahinpusht.
    und er hat recht! du hättest einfach mal dein dummes maul halten sollen wenn du garnichts weisst!
    und ja, ich habe sehr wohl bemerkt das AUCH DU gesehen hast wie dumm dein kommentar war, du hast ihn ja schliesslich wieder gelöscht!
    genau wie den obrigen post, zu dem ich jetzt zurückkomme.
    ...
    "un zu dem punkt der das fass zum überlaufen brachte:
    heute abend war ja "ritter-video-dreh" am dwp angesagt.... bevor es losging fragte ich anders ob es ok sei wenn ich
    ein photo knipsen würde....es wäre für mich privat und ich habe nicht vor es irgendwo zu posten... darauf er:
    "nein möchte ich nicht und da du dich nicht verkleiden und mitmachen willst, möchte ich das du hier verschwindest.""
    ...
    lies dir den anfang von punkt 5. nochmal durch, ich warte solange.
    ...
    fertig?
    gut.

    oh, wie war das? ich hatte es dir vorher gesagt?
    oh, du kannst anscheinend nicht lesen?
    oder bist generell dumm?
    naja, das hatte ich ja schon. weiter:
    ...
    "ok,ist ok wenn ich kein bild knipsen soll aber ich lass mich nicht vom platz jagen...die aktion war mehr als unter
    aller sau...ich kann soviel am dwp abhängen wie ich will... ich wollte weder in das video noch sonstwas..."
    ...
    alter, doch, du hast deinen eierlosen schwanz zwischen die beine geklemmt und bist abgehauen. ohne noch ein wort, wie ein schmollendes kleines mädchen, hast du dich in dein auto gesetzt und geweint.
    ...
    "und ich lass mich nicht mit so einem dummen spruch,der auchnoch vor versammelter manschaft ausgesprochen wurde,
    vom platz verscheuchen."
    ...
    der dumme spruch, den ich dir vorher freundlich gesagt habe, per FACBOOK, NUR FÜR DICH, den du ja leider zu dumm warst um ihn zu begreifen, hat dich ja dann anscheinend doch "verscheucht" sehr konsequent.
    ...
    und zum schluss noch der gute:
    "ich möchte darauf hinweisen das ich kein rede und antwort spiel jetzt möchte...ich werde NICHT auf irgendwelche comments mich weiter rechtfertigen... just my 2 cents..."
    ...
    hast du gut gemacht, bist garnicht mehr drauf eingegangen und hast dich völlig zurückgehalten...
    AAAAAAAAABER SICHER DOCH! du würstchen.
    und dann mich fragen ob ich merke das ich mich lächerlich mache,
    völlig unkonsequent, nichts durchziehen, noch 3 mal ankündigen das du dazu nichts mehr sagst und NOCHMAL drauf antworten, checkst du eigentlich was für ein unglaublich dämlicher move das war???
    oh.
    ja, hast du gecheckt
    und den post schnell gelöscht bevor es jemand anderes auch merkt,
    PECH, ich hab neuigkeiten, das internet vergisst nicht so schnell.
    dummer idiot.
    ...
    6. persöhnliche sachen.
    wie ich schon am anfang bemerkte hast du bestimmt 4 mal soviel angriffsfläche wie andere leute hier. das hatte ich am anfang natürlich nur auf die fakten bezogen, das du nicht besonders schlau bist, keine eier hast, ständig schmollst wie ein kleines mädchen, fragil und dünnhäutig bist, nur stuss erzählst,leute auf facebook nerfst mit deinen kommentaren, die mehr smileys erhalten als die von 13 jährigen
    justin bieber fans, generell benutzt du oft ausdrücke, die meine schwester in der grundschule auch benutzt
    haben könnte, war aber glaub ich zu peinlich.
    *duck* *gähn* *freu* *grins* lol, lolig...
    wie alt bist du eigentlich, 34 oder? merkt man auf jeden fall nicht wenn man deine posts liest.
    aber gut das du mir empfiehlst "erwachsen" zu werden...
    .
    .
    .
    . fettleibigkeits ansprache aufgrund von unangemessen enfernt. über krankheiten
    . macht man sich nicht lustig, sehe ich ein.
    .
    .
    ich habe gedacht ich hör nicht richtig als mir erzählt wurde das du dein fast neues girl deck reno verkauft
    hast weil du mit dem "rampenshape" nicht klar kamst. ich hab mich fast totgelacht,
    wie kann man nur so dumm sein. rampenshape, was war das für eins, guy mariano?
    WEISST DU WER DAS IST???
    rampenshape my ass!
    google das mal mit deinem handy, das kannst du doch so gut!
    oh, mir ist gerade wieder eingefallen warum du letztes mal aus der gruppe ausgetreten bist...
    WEGEN DEM SHIRT!
    alter, du vollspast, wie dumm war die aktion bitte???
    weil dir das VFL-logo, das einzige was an dem shirt indiskutabel war "zu schwul" war, wegen nackter griechen oder so einem geistigen dünpfiff, und es dann nicht nach deinem willen ging in der MEHRHEITSENTSCHEIDUNG(!)bist du heulend ausgetreten und keinen hats interressiert weil du wieder deine tage hattest oder sand in der vagina oder so´n müll...
    und weil dich nach 2 wochen immer noch keiner zurück gefragt hat, kamst du wieder angekrochen.
    hattest natürlich kein shirt weil du ja unbedingt ein statement setzen musstest...
    superunnötig.
    einen monat später hast du es selber begriffen und wolltest auch unbedingt eins,
    wie lief das für dich?
    oh, richtig.
    ja, dumm gelaufen.
    ...
    man, ich hab das video gesehen das du geschnitten hast, ist doch wohl ein witz oder?
    das meintest du ja wohl nicht ernst...
    ich glaub ich hab alles, wenn mir nochwas einfällt, schreib ich es hinterher, aber das reicht ja auch oder nicht?

  • wandschmuck...

    in 13 jahren bin ich so einige bretter gefahren, und habe fast alle boards
    aufbewahrt, bei oma auf dem dachboden.
    Photobucket
    aber ein paar besondere boards hab ich an meiner wand aufgehängt.
    z.B.
    Photobucket
    von rechts nach links:
    "midnight sasquatch 8.5" war mal ein subvert.
    "5boro, call us 8.5" gabs für 10,- eusen bei mantis, gekauft!
    "toy machine, ed templeton 8.25" gewonnen bei einem kingpin gewinnspiel.
    "trap, minilogo 7.6" mit fotos und unterschriften von julian, henryk und k-mo.
    "central, bus 8" hat mir henryk aus chico brenes shop in nicaragua mitgebracht.
    Photobucket
    "deathwish, lizard king 8.125" gewonnen beim hiltown-monthly-master mit
    diesem video.
    Photobucket
    nur die regulären boards in benutzung...
    "donny´s weirdskates striper 7.75" war mal ein support-board, das ich letztes jahr gewonnen hatte.
    "inpeddo, stripes 7.75" mein aktuelles streetbrett.
    "inpeddo, stripes 8.125" meine halfpipeplanke.
    "stereo vinylcruiser"
    "selbsgebastelter cruiser" mit zebrastreifen grip.
    "easy rider, surfer" aus fiberglas.
    Photobucket
    um den fernseher versammelt, alte gute bretter.
    von links nach rechts ab jetzt.
    "jart, big logo 7.6" das hat ewig gehalten, etwa 2 1/2 monate.
    "radio, big logo 7.75" das board aus diesem post und diesem video.
    "girl, guy mariano 7.8" auch nach seiner ausmusterung noch gut gewesen!
    unten im stander hängen noch ein neues "stereo kyle leeper" und ein "almost rodney mullen" plus die boards die ich gefahren bin seit ich in kiel wohne.
    Photobucket
    zu guter letzt...
    "melodica, big cheese 8.5" war ein donny board für diese clip.
    "weird skates, donny striper 8" sind wir lange gefahren hier und hier.
    "superdead, fred gall guestboard 8.125" hab ich in malmö auf der vertattack 6 von andy scott bekommen.
    wenn ich mehr platz hätte würden auch mehr bretter hängen, z.B. das magenta, das mir sehr gefallen hat oder eine inpeddo-ecke...

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.